Technologie

Ein stabiles Fundament mit open-EIS

Wie alle unsere Produkte basiert die Software auf unserer eigenen technologischen Plattform open-EIS.

Für die Nutzung von comm.cars bedeutet das konkret: 

  • Globaler Einsatz dank Multilingualität
    Vollumfängliche Unterstützung für Mehrsprachigkeit, Mehrwährungsfähigkeit und landesspezifische Prozesse und Vorschriften 
     
  • Schnelle Prozesse auf höchstem Sicherheitsniveau
    Skalierbarkeit, hohe Performanz und Sicherheit durch mehrschichtige SOA Architektur
     
  • Perfekte Unterstützung für jeden Benutzer, jedes Projekt und jede Umgebung 
    Problemlose Integration in alle IT-Landschaften und volle Interoperabilität
     
  • Intelligente und autonome Regulierungsmöglichkeiten
    Vollständige Personalisierbarkeit und Anpassung an Prozesse und Nutzer
     
  • Individuelles Erscheinungsbild
    Darstellung von comm.cars gemäß Kundenvorgaben
     
  • Innovative Zugriffs- und Berechtigungsverwaltung
    Umfassendes Rechtemanagement zur Koordination aller Zugriffe sowie automatische Anpassung der Benutzeroberfläche gemäß individuellen Nutzerrechten
     
  • Optimal konzeptionierte Schnittstellenarchitektur
    Zahlreiche und flexible Schnittstellen zu Drittsystemen sowie Integrationstechnologien z.B. SAP und XML
     
  • Sichere Zusammenführung aller relevanten Daten 
    Transparente Datenintegration mit comm.fleet / comm.lease zur Vermeidung einer doppelten Datenpflege
     
  • Standalone oder im Verbund mit comm.fleet / comm.lease? Sie haben die Wahl.
    Einsatz von comm.cars wahlweise als eigenständige Web und Mobile Anwendung für den Beschaffungsprozess oder Integration in das bereits bestehende Verwaltungssystem comm.fleet bzw. comm.lease
     
  • Aufwandsoptimierung und Datenkonsistenz bei Anbindung externer Partner
    Optionaler und konfigurierbarer Zugriff für externe Mandanten, Partner und Dienstleister 

Informieren Sie sich über die technologische Plattform open-EIS.