Integration und Anbindung

Modernste Dialogfähigkeit macht es Ihnen einfach

comm.gps integriert sich dank seiner mehrschichtigen, service-orientierten Architektur problemlos in Ihre Systemlandschaft, lässt sich im Zusammenhang mit Ihren vorhandenen Geräten einsetzen und kann mit allen Drittsystemen im Unternehmen über offene Schnittstellen flexibel verknüpft werden. 

Im Einzelnen bedeutet das:

  • Durch Kompatibilität mit allen handelsüblichen Geräten ist der Einsatz von comm.gps unabhängig von Ihrer Hardware problemlos möglich
  • Volle Unterstützung für die Anbindung von Telematiksystemen auf CAN-Bus-Basis sowie von digitalen Tachographen und elektronischen Fahrtenbüchern
  • comm.gps bietet maximale Integrationsmöglichkeiten in Ihre bestehende Systemlandschaft
  • Die direkte Übernahme von Zielpositionen in das Navigationssystem vereinfacht Ihren Arbeitsaufwand
  • Eine umfassende Interoperabilität mit Drittsystemen wird durch die Vielzahl an Schnittstellen ermöglicht
  • Die Unterstützung zahlreicher Datenbankmanagementsysteme macht Sie unabhängig