Schnittstellen

Höchste Interoperabilität und zuverlässige Datenintegration

Ein sicherer und konsistenter Austausch von Informationen zwischen Plattformen ist für ein erfolgreiches Datenmanagement unverzichtbar. Dank zahlreicher Standard-Schnittstellen interagiert comm.mobile nahtlos mit Drittsystemen. Darüber hinaus verringert die umfangreiche Unterstützung für die integrierte Datenverarbeitung über Anwendungsgrenzen hinweg den Bedienungsaufwand und verhindert Eingabefehler.

Für Sie bedeutet das:

  • Bidirektionale Import- und Exportschnittstellen:
    - Dateitransfer (XML, CSV, TXT)
    - SAP (IDOC, SOAP, RFC)
    - Web Services (REST, SOAP)
    - Nachrichtenaustausch (Middleware) 
  • Unterstützung und Integration externer Partner und Fremdsysteme z.B. Leasing- und Mineralölgesellschaften, Versicherungen, Finanzdienstleister 
  • Vollautomatischer Datenaustausch auf Basis konfigurierbarer Workflows (z.B. Fahrzeugbeschaffung und Genehmigung, Disposition)
  • Transparente Integration der Datenbestände und Workflows von comm.fleet, comm.lease und comm.object in Echtzeit
  • SOA-Architektur für ein Höchstmaß an Sicherheit und Flexibilität