Technologie

Enterprise Architektur als Fundament für Implementierung und Integration

Die Kerntechnologie der community4you AG basiert auf der selbstentwickelten Integrationsplattform open-EIS. Sie ist gekennzeichnet durch die Kombination von innovativen Bausteinen und macht comm.object zu einer einzigartigen Enterpriselösung.

Für die Nutzung von comm.object bedeutet das konkret

  • Grenzenlose Möglichkeiten
    Internationalität durch Mehrsprachigkeit - verfügbar in 12 Sprachen (Deutsch, Englisch, Chinesisch, Französisch, Italienisch, Kroatisch, Portugiesisch, Russisch, Slowenisch, Spanisch, Tschechisch, Türkisch) und um beliebige Sprachen erweiterbar 
     
  • Vorzügliche Kompatibilität
    Plattformunabhängige Modelle (MDA / MDSD) verschaffen schnelle, workfloworientierte Geschäftsprozessimplementierungen
     
  • Maximale Investitionssicherheit
    Bei zukünftig höheren Anforderungen z.B. durch wachsende Objektbestände unterstützt die open-EIS-Architektur mehrere flexible Skalierungsszenarien
     
  • Hochgradige Datensicherheit
    Strikte Trennung von Datenhaltung, Geschäftsprozessen und Benutzerschnittstellen sorgen für ein Höchstmaß an Sicherheit
     
  • Hohe Entscheidungsfreiheit
    Unabhängigkeit durch Unterstützung zahlreicher Betriebssysteme und Datenbankmanagementsysteme
     
  • Vereinfachte Administration
    Strukturelles und rollenbasiertes Berechtigungskonzept bis auf Datenfeldebene 
     
  • Flexible Steuerung der Geschäftsprozesse
    Die transaktionsorientierte SOA Architektur von open-EIS sowie bidirektionale Schnittstellen (XML / CVS / TXT), Web-Service-Protokolle (REST / SOAP), SAP-Interoperabilitätsmechanismen (IDOC / SOAP / RFC) und Technologien für den Middleware Datenaustausch bilden die Grundlage für erfolgreiche Integrationsszenarien in komplexen IT-Landschaften
     
  • Optimale Lauffähigkeit
    Hochperformantes Replikations- und Cachingsystem sorgt für schnellen Zugriff auf stets aktuelle und zuverlässige Daten

Informieren Sie sich über die technologische Plattform open-EIS.