Problemlose Integration

Anpassungsfähig und flexibel

Dank der mehrschichtigen, serviceorientierten Architektur von comm.fleet kann die Software problemlos in Ihre Systemlandschaft integriert werden und mit den angrenzenden System Daten austauschen.

Für Sie bedeutet das:

  • Optimale Integration in bestehende IT Landschaften
  • Betriebssystemunabhängigkeit (z.B. Microsoft Windows, Apple OS X, Linux)
  • Datenbankunabhängigkeit (z.B. Oracle, Microsoft SQL Server, PostgreSQL)
  • Anbindung an zentrale Directory Services und Nutzerdatenbanken (z.B. LDAP, Microsoft Active Directory)
  • Unterstützung LAN und WAN mit Remote-Nutzerzugriff ohne lokale Installation
  • Volle Interoperabilität mit externen Systemen und Unterstützung komplexer IT-Infrastrukturen
  • Komplette Unterstützung für Virtualisierungslösungen sowie Remote Desktop Services, Windows Terminal Server und Citrix